Hebamme gesucht!
Zur Erweiterung unseres freiberuflichen Hebammenteams suchen wir eine aufgeschlossene und engagierte Kollegin, die in unserem Geburtshaus mitarbeiten möchte.

Wir sind derzeit 10 Hebammen, betreuen Frauen und Paare in der gesamten Schwangerschaft, in Kursen und bei Geburtshausgeburten. Wir arbeiten stets zu zweit im 24-Stunden-Dienst nach einem festen Dienstplan. Wir haben geregelte Freizeit. Wir legen die Anzahl der Kurse und Wochenbettbetreuungen selbst fest.
Möchtest Du gern freiberuflich in der Geburtshilfe arbeiten und Teil unseres erfahrenen Teams werden? Dann melde Dich bei uns.

Schicke uns Deine Bewerbungsunterlagen oder vereinbare einen Kennenlerntermin mit uns.
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.
Die Geburtshaushebammen.

Kontakt
Marion Galler
Mail: marion.galler@me.com

Geburtshaus Frankfurt
Böttgerstrasse 22
60389 Frankfurt
info@geburtshausfrankfurt.de


Liebe Eltern,

in unserem Geburtshaus, das 1993 gegründet wurde, kamen inzwischen mehr als 2000 Kinder auf die Welt. Hier haben Frauen und ihre PartnerInnen die Möglichkeit in einer entspannten und ruhigen Atmosphäre nach ihren eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen ihr Kind auf die Welt kommen zu lassen. Die individuelle Begleitung durch unsere Hebammen unterstützt den natürlichen Verlauf der Geburt.

 

Die WHO (Weltgesundheitsorganisation) sieht die Geburt nicht als Krankheit an und fordert für alle Frauen eine freie Wahl des Geburtsortes. Diese klare Aussage integrieren wir in unsere Arbeit und sehen uns als wichtige Ergänzung und Bereicherung zum Angebot der umliegenden Kliniken.

 

Die natürlichen Vorgänge während der Schwangerschaft, der Geburt und der Zeit danach stellen im Leben einer Frau ein körperlich und seelisch außergewöhnliches Geschehen dar, das einer kompetenten und einfühlsamen Begleitung bedarf, in aller Regel jedoch nicht zwingend einer ärztlichen Behandlung.

 

Die Hebammen des Geburtshauses Frankfurt machen es sich zur Aufgabe, das Selbstvertrauen der Frau in ihre Gebärfähigkeit, die natürlichen Kompetenzen von Mutter und Kind, sowie die Wahrung der Eigenverantwortung des Paares zu stärken. Dies sind wichtige Voraussetzungen für eine sichere Geburt und einen guten Start ins Leben. Damit bietet die selbstbestimmte Geburt im Geburtshaus eine Alternative zur Entbindung in der Klinik.

 

Wir sind eine ambulante Einrichtung, die Eltern kehren einige Stunden nach der Geburt wieder in ihre häusliche Umgebung zurück, wo sie von einer Hebamme ihrer Wahl weiter begleitet werden.

 

Zu unserem Konzept gehört neben der Betreuung der werdenden Eltern im Verlauf der Schwangerschaft und der Geburt auch die Begleitung in den ersten Wochen und Monaten nach der Geburt.

 

Das Geburtshaus Frankfurt e.V.

 

Kursanmeldung Online

Weitere Infos

Unsere Informationsabende finden an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat von 20:00 bis 22:00 Uhr statt. Keine Anmeldung erforderlich.

--------------------------------------------------

NOCH FREIE KURSPLÄTZE

ab 12.08.2016:

Rückbildungsgymnastik

(Anmeldung erst nach der Geburt des Kindes möglich!)

Freitags, 10:00-11:15 Uhr

Freitags, 11:30-12:45 Uhr

--------------------------------------------------

NEUES KURSANGEBOT

ab 03.09.2016:

Homöopathie Kompakt

Samstags, 14:00-17:00 Uhr

--------------------------------------------------

KUNSTAUSSTELLUNG

Vernissage:

Sigrid Ragnit-Frick (Malerin)

Mittwoch, 06.07.2016

19:30-21:30 Uhr

--------------------------------------------------

GESUCHT

Freundliche und engagierte ehrenamtliche Betreuerinnen für Kurse mit Mutter und Kind

--------------------------------------------------

DOWNLOADS

Anamnesebögen, Mitgliedsantrag, Flohmarktinfos und vieles mehr...